Unternehmensentwicklung auf sportliche Art – Teil 1

Leistungssport und Wirtschaft haben vieles gemeinsam. Der Druck auf die Exponenten (sprich: AthletInnen, Teams und Mitarbeitende) ist hüben wie drüben immens. Die Frage, was denn nun der Leistungssport mit der Wirtschaft wirklich gemeinsam hat, interessiert mich schon seit Jahren. Das kommt daher, dass ich sowohl auf eine ganz ansehnliche leistungssportliche als auch wirtschaftliche Karriere zurückblicken darf. Mit- und nebeneinander wohlgemerkt.

Die Untersuchungen und Studien, wie viel die beiden Bereiche effektiv gemeinsam haben, sind an den Fingern beider Hände abzuzählen. Nun habe ich im vergangenen Dezember an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ein Masterstudium in systemisch-lösungsorientiertem Coaching abgeschlossen. Grund genug, die oben beschriebene Frage mittels einer Masterthese eingehender zu bearbeiten. Die Arbeit trug den Titel «Kompetenztransfer Leistungssport Wirtschaft – Sportpsychologie und mentales Training im Fokus der Personal- und Unternehmensentwicklung». Die Arbeit wurde – das freut mich natürlich – mit der Bestnote bewertet. Ich habe mich nun entschlossen, die These als eBook unter dem Titel «Unternehmensentwicklung auf sportliche Art» kostenlos zu publizieren.

Der vorliegende Blog-Artikel dient zur Einführung. Im zweiten Artikel gehe ich näher auf die Grundlagen der Arbeit und die einzelnen untersuchten Techniken/Strategien ein. Im dritten und letzten Artikel kommentiere ich das aus der Arbeit abgeleitete Unternehmensentwicklungsmodell.

Selbstverständlich vertrete ich selbst als Change Manager und Business Coach dieses Modell und setze es für mich selbst oder andere in eine nachhaltige Leistungssteigerung um.

Das eBook kann über den untenstehenden Link «Open Publication» gestartet werden. Interessenten, die eine PDF-Kopie wünschen, melden sich bitte mit Angabe des gewünschten Einsatzzwecks unter markus.mueller@soulworxx.ch.

Advertisements

2 Responses to Unternehmensentwicklung auf sportliche Art – Teil 1

  1. Pingback: Unternehmensentwicklung auf sportliche Art – Teil 2 «

  2. Pingback: Unternehmensentwicklung auf sportliche Art – Teil 3 «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: